An-/Ab-/Ummeldung

von Restmüll-, Bio- oder Papiertonnen

Die An-, Ab- und Ummeldung einer Restmülltonne erfolgt in der Regel durch den Grundstückseigentümer beim Kommunalunternehmen Umweltschutz Fichtelgebirge, Jean-Paul-Straße 9, 95632 Wunsiedel (Frau Totzauer, Frau Dörr, Frau Heimerl oder Frau Herold) oder bei Ihrer Stadtverwaltung in Arzberg im Rathaus, Kasse, Friedrich-Ebert-Straße 6, 95659 Arzberg.

Geben Sie für eine Ab-/Ummeldung die Behälternummer an, Sie finden diese auf einem Aufkleber an der linken Seite des Behälters. Die An-/Ab-/Ummeldung der Abfallbehältnisse kann jederzeit erfolgen, wird jedoch zum Ersten des folgenden Monats vollzogen.

Wertstoffhof Arzberg

An der Kammerermühle 2

Wertstoffhof Arzberg.jpg

Tel.: 09233 5906  

Öffnungszeiten:  
Dienstag, Freitag: 12.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 09.00 - 15.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 13.00 Uhr

 

Depotcontainer für Verpackungswertstoffe

Standorte in Arzberg

Depotcontainer Arzberg, Elisenfels.jpg

Am Bahnhof
Am Ludelbrunnen
Bergnersreuth, Feuerwehrgerätehaus
Elisenfels
Marktredwitzer Straße, Parkplatz Edeka
Rosenbühl
Seußen, Kirchweg

Kompostplatz "Schacht"

Kompostplatz Schacht.jpg

Betreiber:
Markus Bauer
Schacht 2a
95659 Arzberg
Tel. 09233 5733

Grünabfälle aus Privathaushalten werden an allen Annahmestellen des KUFi, wie zum Beispiel den Kompostanlagen, an den Grünabfallcontainern in den Wertstoffhöfen und Sammelstellen sowie bei der mobilen Annahme mit dem Pressplattenwagen nur noch gegen Vorlage der "Gartenabfallkarte" angenommen. Die Gartenabfallkarte ist beim KUFi, Jean-Paul-Straße 9, 95632 Wunsiedel, bei den Kompostplatzbetreibern oder in den Wertstoffhöfen zum Preis von 15,00 € erhältlich.
Das KUFi bittet alle Anlieferer, sich rechtzeitig eine Gartenabfallkarte zu beschaffen.

Gewerbliche Anlieferungen, die 1 cbm bzw. 100 kg überschreiten, werden nur auf den Kompostplätzen angenommen, nicht bei den Grünabfallsammlungen oder in den Wertstoffhöfen. Die Menge wird über Lieferscheine abgerechnet. 
Annahmegebühr: 5,00 € pro cbm bzw. 26,00 € pro to.
Die Menge wird zusammen mit dem Betreiber festgelegt, der Ihnen den Lieferschein ausstellt.

Abfallwirtschaftsgesellschaft Fichtelgebirge mbH & Co (AWF)

Am Plärrer 1, 95707 Thiersheim

AWF.jpg

Die Sortieranlage der AWF ist die Annahmestelle für Sperrmüll aus Haushalten im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge.
Nach der Anmeldung der Sperrmüllgegenstände beim KUFi, die bei Selbstanlieferung auch telefonisch unter der Tel.Nr. 09232 80-515 erfolgen kann, können diese selbst bei der AWF angeliefert werden. Die Anlieferung des Sperrmülls ist in diesem Fall kostenlos.

Weitere Informationen über die AWF erhalten Sie auf der Seite Links.
 

zurück zur Landkreiskarte